Versand- und Zahlungsinformationen

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Bezahlung
Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands:

Vorkasse per Überweisung auf unser Bankkonto
- PayPal Plus (enthält PayPal, Lastschrift-Zahlung, Kreditkarten-Zahlung und Kauf auf Rechnung)
- Zahlung per Sofort

Allgemeine Lieferungen

Wir liefern innerhalb Deutschlands (ohne Inseln).
Ab einem Warenwert von 95,00 € incl. MwSt. liefern wir versandkostenfrei. Dies gilt nicht, wenn die Ware an verschiedene Empfängeradressen gerichtet ist. Unter einem Warenwert von 95,00 € berechnen wir für den Versand pro Paket innerhalb Deutschland 6,90 € inkl. MwSt. Die Versandkosten werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. 

Mindestliefermenge: 6 Flaschen sortiert.

Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich. Die Absendung erfolgt max. 1-3 Werktage nach Eingang des Kaufpreises (Vorkasse); Ausnahme etwaige Terminvereinbarung zwischen Kunden und Verkäufer.
Verkäufer ist berechtigt zu Teillieferungen. Die dadurch entstehenden Mehrkosten werden vom Verkäufer getragen.
Wir versenden auch gerne an eine separate Lieferadresse - ohne beiliegende Rechnung. Die  entsprechenden Versandkosten erfragen Sie bitte per Email.

Versand in das EU-Ausland und die Schweiz
Der Verkauf in die Schweiz kann nicht über den Shop, sondern nur per Mail erfolgen.
Für den Versand in das EU-Ausland und die Schweiz gelten gesonderte Versandkosten. 

Zoll-Informationen
Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen möglicherweise zusätzliche Zölle und Gebühren an. Bitte beachten Sie die für Ihr Land zuständigen Freigrenzen und Gebühren.
Diese Kosten sind je nach Land unterschiedlich. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des für Ihr Land zuständigen Zollamtes.

Die möglicherweise anfallenden Kosten werden Ihnen von Ihrem Zollamt direkt berechnet. Wir haben weder Einfluss darauf noch können wir Sie in dieser Angelegenheit beraten und Ihnen eventuelle Kosten und Gebühren nennen.
Im Falle einer Warenrücksendung aus einem Nicht-EU-Land ist der Kunde zwingend notwendig verpflichtet, die von uns gelieferte Original-Rechnung der Ware beizulegen, um eine Doppelverzollung zu vermeiden.
Im Falle einer Rücksendung können von uns keine Zollgebühren zurück verlangt werden, da diese nicht von uns erstellt wurden und nicht zu unserem Liefer- und Leistungsumfang gehören.


Lieferungen innerhalb der EU sind in der Regel vom Zoll befreit. Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite des für Ihr Land zuständigen Zollamtes.
Bei uns werden alle Weine nur in zertifizierten PTZ Kartons versendet, die von DHL für den Weinversand anerkannt werden und die Flaschen vor Beschädigung schützen. 
Mindestbestellmenge: 6 Flaschen sortiert.

Jugendschutzgesetz
Entsprechend dem Jugendschutzgesetz liefern wir nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.